Programm

Finden Sie hier unsere aktuellen Veranstaltungen.


2020


Donnerstag 06. Februar 2020 | 19:00 Uhr

Fronfeste | Königsperger Straße 5 | 93426 Roding

 

Filmgespräch

NOKAN - Die Kunst des Ausklangs

Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Cham e.V.

 

Pechvogel Daigo hat seine Stelle als Cellist verloren und kehrt mit seiner Frau zurück in die Heimat im pittoresken Norden Japans. Auf der Suche nach einem neuen Job entdeckt er die Anzeige eines auf "Reisen" spezialisierten Unternehmens. Der exzentrische Chef Sasaki engagiert ihn auf der Stelle. Daigo kann sein Glück kaum fassen, da eröffnet ihm Sasaki die wahre Natur seines Geschäfts: Er soll Verstorbene nach altem Ritual für

die "Letzte Reise" vorbereiten ...

 

 

Einführung und Gespräch: Jonas Strasser

Der Student der Philosophie und Ökonomie aus der Gemeinde Wald war zu längeren universitär bzw. beruflich bedingten Aufenthalten in Japan. Über die kulturellen Hintergründe des preisgekrönten Filmes wird er nach der Filmvorführung mit den Teilnehmenden kurz ins Gespräch kommen.

 

Veranstalter ist der Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Cham e.V. in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein Roding e.V.

 

Eintritt | kostenlos | freiwilliger Unkostenbeitrag erbeten

 

Download
Prospekt "Nokan"
Nokan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 452.9 KB

Foto: Departures Film Partner/Koolfilm



Donnerstag 13. Februar 2020 | 19:00 Uhr

Fronfeste | Königsperger Straße 5 | 93426 Roding

 

Film

Die Herbstzeitlosen

Themenreihe „mobil im Alter“

 

Ländliche Postkarten-Idylle im schweizerischen Trug im Emmental im Kinofilm „Die Herbstzeitlosen“. Die 80-jährige Martha Jost (Stephanie Glaser) führt hier den eingestaubten Tante Emma Laden ihres vor neun Monaten verstorbenen Mannes Hans weiter. Wirkliche Freude bereitet ihr das aber nicht mehr, ebenso wie das regelmäßige Kartenspielen mit ihren Freundinnen. Seit ihr Mann tot ist, fehlt Martha der Lebenswille und am liebsten würde sie ihm schnellstmöglich ins Jenseits folgen. Doch das Leben meint es noch einmal richtig aufregend mit ihr und schon bald wirbelt Martha mit ihren drei Freundinnen das klischeehaft konservative Dorfleben kräftig durcheinander

 

Obwohl sich „Die Herbstzeitlosen“ des geradezu typischen Klischees der extrem konservativen Dörfler bedient, hat die Schweizer Regisseurin Bettina Oberli eine pfiffige Komödie, gewürzt mit einem Schuss Tragik, kreiert. So verwundert es nicht, dass die Geschichte den Eindruck vermittelt, tatsächlich dem wirklichen Leben entliehen worden zu sein. Der Film rangiert in der Schweiz 2007 auf dem zweiten Platz der am meisten gesehenen schweizerischen Filme und war der Kinoerfolg 2006/2007.

 

Veranstalter ist der Caritas-Pflegeverein Roding in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein Roding e.V.

 

Eintritt | kostenlos

 

Download
Prospekt "Mobil im Alter"
Mobil im Alter.pdf
Adobe Acrobat Dokument 76.9 KB

Foto: x-verleih



Donnerstag 05. März 2020 | 19:00 Uhr

Fronfeste | Königsperger Straße 5 | 93426 Roding

 

Vernissage

Farbflucht - Collagenmalerei

 Tanja Raith

 

Eintritt | kostenlos

 

Mehr Information

Foto: Susie Knoll



Donnerstag 05. März 2020
bis Sonntag 12
. April 2020

Fronfeste | Königsperger Straße 5 | 93426 Roding

 

Ausstellung

Farbflucht - Collagenmalerei

 Tanja Raith

 

Öffnungszeiten:

Samstag und Sonntag 15.00 - 18. 00 Uhr

 

Eintritt | kostenlos

 

Mehr Information

Bilder: Tanja Raith



Sonstiges


Für regelmäßige Veranstaltungen wie dem Neujahrskonzert, der Ausstellung der Freizeitkünstler, dem Kunsthandwerkermarkt während des Rodinger Christkindlmarkts, den Ausflugsangeboten sowie den Aufführungen unserer Theatergruppe gehen Sie bitte direkt auf die entsprechenden Seiten.


Hinweis: Für die hier angegebenen Inhalte übernehmen wir keine Gewähr. Sollten Sie Fehler feststellen melden Sie diese bitte gerne unter: Kontakt.