Programm

Finden Sie hier unsere aktuellen Veranstaltungen.


2019


Samstag 07. Dezember 2019 | 15:00 - 20:00 Uhr und

Sonntag 08. Dezember 2019 | 13:00 - 19:00 Uhr

Fronfeste | Königsperger Straße 11 | 93426 Roding

 

Kunst und Kultur

Kunsthandwerkermarkt

 

Der vom Kulturverein initiierte Kunsthandwerkermarkt im Kulturhaus Fronfeste ist seit fast 20 Jahren fester Bestandteil des Rodinger Christkindlmarktes.

 

Viele haben in den letzten Jahren das Kulturhaus an den beiden Markttagen besucht, um originelle, handwerklich gefertigte Geschenke oder Weihnachtsdekoration zu erstehen, um sich bei einem Kaffee oder Glühwein aufzuwärmen, Bekannte zu treffen, dem musikalischen Rahmenprogramm zu lauschen oder die Kunsthandwerker bei der Arbeit zu beobachten.

 

Die Aussteller präsentieren Weihnachtliches sowie individuelle, handgearbeitete Geschenkideen, unter anderem Gestricktes und Gehäkeltes, Schmuck, Drechselarbeiten, Grußkarten, Filzkleidung, Klöppel- und Klosterarbeiten, Weihnachts- und Adventschmuck. Vom Perlenengel bis zum Wärmflaschenbezug ist für jeden Geschmack, Bedarf und Geldbeutel etwas dabei.

 

Besonderes Highlight:

Wir haben dieses Jahr auch den Nikolaus in die Fronfeste eingeladen. Er wird am Samstag den 07. Dezember 2019 um 16:00 bis 18:00 Uhr und am Sonntag den 08. Dezember 2019 um 15:00 bis 17:00 Uhr in der Fronfeste für die Kinder da sein. Gerne dürfen die Wunschzettel bei ihm abgegeben werden.

 

Natürlich werden wieder selbstgebackene Kuchen und Kaffee angeboten.

 

Wer sich als Aussteller mit selbstgefertigten Artikeln beteiligen möchte,

meldet sich bitte bis 01. November 2018 bei Frau Elisabeth Ertl.

 

KontaktTelefon: +49 9461 - 4747, E-Mail: ertl@freenet.de oder info@kunst-kultur-roding.de

Foto: Yuanyumin/Pixabay



Samstag 14. Dezember 2019 | 09:30 - ca. 18:00 Uhr

Bushaltestelle | Sparkasse Roding

 

Ausflug

Bayrische Landesausstellung

100 Schätze aus 1000 Jahren

 

 

Der Kunst- und Kulturverein Roding e.V. bietet am Samstag, den 14. Dezember 2019 eine Fahrt nach Regensburg zur Landesausstellung „100 Schätze aus 1000 Jahren“ an.

 

100 spannende und hochrangige Exponate von Museen aus Bayern, Deutschland und Europa beleuchten in der Bayerischen Landesausstellung über ein Jahrtausend bayerische Geschichte zwischen dem 6. Jahrhundert und 1800.

 

Die Besucher gehen zurück in alte Zeiten und erleben historische Entwicklungen aus den bayerischen Regionen anhand ausgewählter Objekte, die alle eine eigene Geschichte erzählen und aufregende Einblicke in vergangene Zeiten ermöglichen.

 

Der Bogen reicht von goldglänzenden Schätzen bis hin zum alltäglichen Objekt, das vieles über die Lebenswirklichkeiten in früheren Zeiten aussagen kann. In zehn Abteilungen werden seltene Schaustücke präsentiert: sie zeugen von großen Erfindungen und mysteriösen Verbrechen, sie berichten von Kaisern und Herzögen, Luxus und Pracht, künstlerischen Leistungen und wissenschaftlichen Errungenschaften.

 

Ergänzt wird diese 100-Objekte-Schau durch zehn biografische Skizzen von Menschen aus den jeweiligen Zeitschnitten. Sie bilden gleichsam Gesichter der jeweiligen Zeit. Ritter, jüdische Ärztin, Kaufmann, Bauerntochter, Dorfgeistlicher und andere Figuren begleiten Sie in die Vergangenheit und schildern aus ihrer Sicht den Lauf der Zeiten. Es werden keine Herrscherfiguren vorgestellt, sondern Menschen aus ganz verschiedenen gesellschaftlichen Schichten. Es geht also auch um „Geschichten von Menschen“ – begleitend zu den 100 Glanzobjekten.

 

Der Bus wird um 9.30 Uhr in Roding bei der Sparkasse abfahren.

 

Für 11 Uhr sind Führungen durch die Landesausstellung gebucht. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung und kann für einen Besuch der Weihnachtsmärkte, zum Stadtbummel oder für sonstige Interessen genutzt werden. Die Rückfahrt nach Roding ist für ca. 18.00 Uhr geplant.

 

Je nach Teilnehmerzahl wird sich der Preis für Busfahrt, Eintritt (Kombiticket für Landesausstellung und Museum) und Führung bei 20.- bis 25.- € bewegen.

 

Eingeladen sind alle Interessierten, auch Nichtmitglieder des Kulturvereins.

 

Kontakt: Anmeldungen sind ab sofort möglich bei Frau Zieba (Tel. 09461/4439, Email: ewkolo@aol.com)

 

Mehr Information zur Landesausstellung



2020


Freitag 03. Januar 2020 | 19:30 Uhr

Stadthalle Roding (Haus Ostmark) | Chamer Steig 1 | 93426 Roding

 

Konzert

Neujahrskonzert

 

Seit zwei Jahrzehnten veranstaltet der Kunst- und Kulturverein das Rodinger Neujahrskonzert, das inzwischen weit über die Stadt- und Landkreisgrenzen hinaus bekannt und geschätzt ist. 

 

 

Der Kunst- und Kulturverein Roding e. V. bietet auch 2020 sein traditionelles Neujahrskonzert an. Der Verein konnte auch dieses Mal wieder eines der renommiertesten Orchester, die "Südböhmische Kammerphilharmonie" Budweis, unter der Leitung des charismatischen Dirigenten Petr Chromčák verpflichten.

 

Der 1981 unter der Bezeichnung "Südböhmisches Staatsorchester" gegründete Klangkörper ist die einzige professionelle Philharmonie im südböhmischen Raum. Sie konzertiert häufig im Ausland und nimmt regelmäßig an internationalen Musikfestivals teil.

 

Die Kritik schätzt insbesondere den vollen und farbigen Klang des Orchesters, sein Einfühlungsvermögen und seine Gestaltungsfähigkeit. Die "Südböhmische Kammerphilharmonie" arbeitet mit dem tschechischen Fernsehen und dem Rundfunk zusammen.

  

Das Neujahrskonzert findet statt am Freitag, den 03. Januar 2020 um 19.30 Uhr in der Stadthalle Roding. Die Eintrittskarten kosten 32.- € (Kategorie I) bzw. 28.- € (Kategorie II).

 

Karten sind ab sofort erhältlich über www.okticket.de sowie über alle Vorverkaufsstellen von ok-Ticket, unter anderem in Roding in der Schmid-Passage und in der Stadthalle, in Mitterdorf im Reisebüro Sonne & Mehr, in Cham bei Musikhaus Striever und Arber-Reisebüro.

 

Die gesamte Liste der Vorverkaufsstellen findet man unter www.okticket.de/vvks.php.

 

Eintritt | 32,- € (Kategorie I) | 28,- € (Kategorie II) | ab 10 Karten 10% Rabatt | Schüler und Studenten 10% Rabatt | Schwerbehinderte 50% Rabatt

 

Mehr Information bald hier.

Foto: Pixabay



Donnerstag 06. Februar 2020

Fronfeste | Königsperger Straße 5 | 93426 Roding

 

Film

Kunst des Ausklangs

 

Eintritt | kostenlos

 

Mehr Information bald hier.

Foto: Skitterphoto/Pixabay



Sonstiges


Für regelmäßige Veranstaltungen wie dem Neujahrskonzert, der Ausstellung der Freizeitkünstler, dem Kunsthandwerkermarkt während des Rodinger Christkindlmarkts, den Ausflugsangeboten sowie den Aufführungen unserer Theatergruppe gehen Sie bitte direkt auf die entsprechenden Seiten.


Hinweis: Für die hier angegebenen Inhalte übernehmen wir keine Gewähr. Sollten Sie Fehler feststellen melden Sie diese bitte gerne unter: Kontakt.