Theatergruppe

Finden Sie hier alles Wissenswerte zur Theatergruppe Roding.


Die Theatergruppe im Kulturverein kann heuer ihr 20-jähriges Jubiläum feiern. 1998 wurde sie unter dem damaligen Vorsitzenden Dr. Johannes Preis gegründet und hatte damals noch ihre Heimat im Greiner-Saal. Von den Gründungsmitgliedern sind bis heute Stephanie und Anton Berg, Reinhold Daschner und Eva Zieba dabei.

 

Im Laufe der Jahre wurden viele Stücke aufgeführt, Lustiges, Nachdenkliches, Boulevard, Satire, alles nach dem 1998 beschlossenen Motto: kein Bauerntheater. Das resultierte nicht aus einer Geringschätzung oder Missachtung des Bauerntheaters, sondern aus der Tatsache, dass sich die Gruppe von den vielen in der Umgebung bestehenden Laienspielgruppen mit etwas Neuem abheben wollte und musste. Mit diesem Motto ist sie bislang gut gefahren und hat sich einen gewissen Zuschauerstamm "erspielt". 


Aktuelles

Die Theatergruppe ist derzeit in der Planungsphase für ein neues Stück. Sobald es Neuigkeiten gibt werden diese an dieser Stelle bekanntgegeben.